Neuigkeiten:
Home / Veranstaltung / Ökumenischer Jugendkreuzweg Lübeck: Jener Mensch Gott

Ökumenischer Jugendkreuzweg Lübeck: Jener Mensch Gott

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 04.04.14
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Dom zu Lübeck/Paradies

Kategorien


ÖKUMENISCHER KREUZWEG DER JUGEND Lübeck 2014:
„Jener Mensch Gott“

ÖJKW 2014

Einen Kreuzweg gehen, das heißt, sich in der Passionszeit vor Ostern auf besondere Weise an das Leiden und Sterben Jesu zu erinnern. Und auszuloten, was das mit unserem Leben heute zu tun hat.
„Jener Mensch Gott“ heißt das Thema in diesem Jahr. Wer Gott sucht, findet ihn in der Begegnung mit Menschen.
Zum Beispiel im Menschen Jesus. Jenem Menschen, der gekreuzigt wurde. Gott am Kreuz, ein Mensch am Kreuz, das ist nicht nur eine Erzählung aus alten Zeiten, sondern Menschen leiden auch heute noch, als würden sie gekreuzigt – und Gott leidet mit: Wo sie arm sind und verachtet, abgewiesen, ausgestoßen werden. Als Christinnen und Christen, die daran glauben, dass jener Mensch Gott das Leiden überwunden hat, sehen wir da hin, wo Unrecht geschieht, und arbeiten dafür, es zu überwinden. Auch dem gehen wir auf dem Kreuzweg nach.

Wir beginnen den Kreuzweg am Paradies des Lübecker Domes. An verschiedenen Stationen (u.a. Herz-Jesu-Kirche, Vorplatz St. Aegidien, Johanneum, Reformierte Kirche, St. Jakobi) singen wir, beten, erleben Aktionen. So kommen wir durch die Innenstadt und wer weiß: Vielleicht schließen sich ja unterwegs spontan noch Menschen an und gehen mit. Zum Abschluss lassen wir den Abend miteinander bei Snacks und Gesprächen im Gemeindehaus von St. Jakobi ausklingen.

Den Kreuzweg gestalten Jugendliche christlicher Kirchen und Konfessionen sowie aus unterschiedlichen Gemeinden und Verbänden.

Leitung: Team der Katholischen Jugend / Jochen Schultz, JPA / Tobias Horstmann, Bundesfreiwilligendienstleistender