Neuigkeiten:
Home / Veranstaltung / FORTBILDUNG – IMPROVISIERTE GRUPPENSTUNDEN „Wenn der Plan nicht aufgeht“

FORTBILDUNG – IMPROVISIERTE GRUPPENSTUNDEN „Wenn der Plan nicht aufgeht“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 30.03.19
10:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Auferstehungskirchengemeinde Lübeck

Kategorien


Du hast eine tolle Gruppenstunde vorbereitet, bist total motiviert und alles steht bereit – doch es kommen nur drei Leute…

Du hast gemeinsam mit anderen Teamer*innen einen Spieleabend für eure Jugendgruppe vorbereitet, jetzt sind deine Mitstreiter*innen plötzlich krank und fehlen – und mit ihnen das benötigte Material…

Ihr wollt mit eurer Jugendgruppe einen Ausflug machen, aber der Bus kommt erst eine Stunde später…

Und jetzt?!

In der Jugendarbeit kommen wir immer wieder in Situationen, in denen wir unseren Plan spontan ändern müssen. Wir wollen mit euch gemeinsam „Notfallpläne“ erarbeiten, auf die ihr bei plötzlichen Änderungen zurückgreifen könnt.

Außerdem werden wir ein „Gruppenstunden-1.-Hilfe-Kit“ packen, das ihr dann auch mitnehmen könnt.

Diese Fortbildung wird mit 8 Stunden zur Verlängerung der JuLeiCa anerkannt. Sie deckt die Module 3+4 für die Teamercard ab.

Zeit: Samstag, 30.03.2019, 10-18 Uhr
Ort: Auferstehungskirchengemeinde, Lübeck
Leitung: Maike Peters, Jugendmitarbeiterin
Teilnehmende: Ehrenamtliche ab 14 Jahren
Kosten: 10,00 €
Anmeldung: Bis zum 18.03.2019 beim Jugendpfarramt